Schaumlöschung

Schaumlöschanlagen sind herkömmliche Nass- oder Trockenanlagen, in welche filmbildende Schaummittel in entweder die gesamte Anlage oder in Teilbereiche der Anlage zugemischt werden. Bei Nassanlagen muss das gesamte Rohrnetz des Bereiches ständig mit dem Wasser-Schaummittel-Gemisch (Premix) gefüllt sein. Bei brennbaren Flüssigkeiten muss zudem alkoholbeständiges Schaummittel verwendet werden.

Grundsätzliche werden zwei Arten von Systemen unterschieden:

  • Zumischer FireDos
  • Blasentank

Die Einsatzgebiete finden sich in Bereichen, die der Lagerung von Flüssigkeiten der Gefahrenklasse F1 und F2 sowie der Aufbewahrung von Thermoplasten (Polypropylen, Polyethylen, etc.) dienen. 

Oeschger Babberger Brandschutz bietet beide Systemarten an. Vertrauen Sie als Kunde unseren erfahrenen Spezialisten, wenn es um die Sicherheit Ihrer Lager geht. Wir geben Ihnen die Gewissheit, eine optimale und professionelle Unterstützung zu erhalten. Von Beginn an und umfassend.

Weil Brandschutz unsere Leidenschaft ist.

Oeschger Babberger Brandschutz AG

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK